litespeed® 

Mit Leichtigkeit zur CO2-Reduktion


Langjährige Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit Kunden und Maschinenbauern aus aller Welt haben sich gelohnt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Nadel für Hochleistungs-Rundstrickmaschinen: Die
litespeed® verbindet Ökologie und Ökonomie auf einzigartige Art und Weise.


Die Hauptmerkmale einer litespeed®-Nadel


  • Optimierte Nadelschaftgeometrie durch partielle Reduzierung der Nadelschaftdicke
  • Reduziertes Nadelgewicht




Mehr über die einzigartige Schaftgeometrie


Die Zeichnung rechts verdeutlicht die Geometrie der litespeed®-Nadel. In der Vergrößerung wird ihre partiell reduzierte Schaftdicke dargestellt. Durch diese Schaftgeometrie wird eine höhere Flexibilität des Nadelschafts erreicht. Dies ermöglicht eine Steigerung der Drehzahlbelastbarkeit der Nadel.

Vorteile im Überblick


litespeed® optimiert das Schmierverhalten und reduziert den Ölverbrauch.

litespeed®


Die partiell reduzierte Nadelschaftdicke erlaubt eine bessere Verteilung des Nadelöls.


Vorteile:

  • Reduzierte Reibung im Nadelkanal
  • Geringe Energieaufnahme zur Nadelbewegung
  • Weniger Ölvernebelung
  • Verringerter Ölbedarf durch optimierte Schmierung

 

litespeed® reduziert die Energiekosten – dauerhaft.


Die geringere Reibung im Nadelkanal und das reduzierte Nadelgewicht erleichtern die Nadelbewegung.


Vorteile:

  • Bis zu 20% reduzierter Energieverbrauch der Maschine
  • Geringerer Energiebedarf zur Senkung der Raumtemperatur


Maschinentemperatur im Vergleich

litespeed® senkt die Maschinentemperatur.


Moderne Hochleistungs-Rundstrickmaschinen werden häufig durch hohe Temperaturen in der Drehzahl begrenzt. In der Praxis werden teilweise bis zu 100°C am Zylinder oder den Schlossteilen gemessen. Durch den Einsatz von litespeed ®-Nadeln wird die Maschinentemperatur um bis zu 20% gesenkt.





Vorteile:

  • Längere Lebensdauer von Maschinenkomponenten, Schlossteilen und Antrieb
  • Dauerhaft reduzierte Wartungs- und Nebenkosten
  • Vereinfachter Nadel- und Platinenwechsel

Mögliche Produktionssteigerung bei erhöhter Drehzahl




litespeed® ermöglicht eine Produktivitätssteigerung.

Aufgrund der partiell reduzierten Nadelschaftdicke ist die 
litespeed®-Nadel flexibler und somit belastbarer. Die über den Nadelfuß eingeleiteten Stoßwellen werden besser gedämpft, was der Nadelbruchgefahr entgegenwirkt.

Die Kombination aus geringerer Wärmeentwickung, optimierter Ölverteilung im Schaftbereich und verbesserter Flexibilität des Nadelschafts erlaubt höhere Maschinengeschwindigkeiten und folglich eine Steigerung der Produktion. 


Die enorme CO2-Reduzierung entspricht in etwa den folgenden Emissionswerten beispielhafter Verkehrsmittel:

10.080 km mit einem modernen Mittelklasse-Pkw
3.979 km Flugreise (Frankfurt – Bombay = 6.584 km)
37.801 km Bahnreise
75.602 km Busreise

 

Angaben zum CO2-Ausstoß: 2)

Pkw 150 g CO2 / km
Flugzeug 380 g CO2 / km
Bahn 40 g CO2 / km
Bus 20 g CO2 / km


Quelle: www.CO2-emissionen-vergleichen.de

1) Der CO2-Emissionsfaktor basiert auf Angaben des Strommixes in Indien. In anderen Ländern unterscheidet sich der Emissionsfaktor. Zur Herstellung der litespeed®-Ausführung an 3.000 Nadeln entstehen 3 kg CO2. Diese Emission ist in obiger Kalkulation berücksichtigt und abgezogen.

2) Der CO2-Ausstoß der Verkehrsmittel bezieht sich auf eine Person.


litespeed® verringert Emissionen.

Kann ein miniaturisiertes Präzisionswerkzeug die Umwelt spürbar entlasten? Ja – mit einem Gewicht von nur 0,6 Gramm steht die litespeed®-Nadel für viele Tonnen CO2-Reduzierung.

Der positive Umwelteffekt konnte in diversen Tests eindrucksvoll belegt werden. Nachstehend wird die CO2-Reduzierung am Beispiel einer Rundstrickmaschine in Indien dargestellt: 1)

 

CO2-Emission Standard:  9.730,78 kg CO2
CO2-Emission litespeed ®:  8.215,74 kg CO2
   
» Reduzierung 1.512,04 kg CO2 = 1,512 t CO2



Sie möchten die mögliche Ersparnis an Ihren eigenen Maschinen ermitteln? Das Groz-Beckert Kompetenz-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!




Daten zur Beispielrechnung

Alle obigen Berechnungen basieren auf folgenden Parametern:

  • Single Jersey-Maschine Pai Lung, 34", E 28
  • 2.988 Nadeln
  • Stromaufnahme pro Stunde bei einer Maschinengeschwindigkeit von 17 rpm:

Standard  Vo 141.41 G 001  1,914 kW
litespeed®  Vo-LS 141.41 G 001  1,616 kW
Durchschnitt  Maschinenlaufzeit / Tag:  15 h
Durchschnitt  Maschinenlaufzeit / Woche:  6,5 Tage
Laufzeit  Nadelsatz (3.000 Nadeln)  4.000 h
CO2  Emissionsfaktor (Strommix Indien)  1,271 kg CO2 / kWh

Der KYOCERA-Umweltpreis




litespeed® entlastet die Umwelt.

Groz-Beckert wurde für seine wegweisende und innovative Entwicklung der
litespeed®-Nadel für Rundstrickmaschinen mit dem KYOCERA-Umweltpreis ausgezeichnet.

Der KYOCERA-Umweltpreis ist einer der höchstdotierten Wettbewerbe für Umweltschutz in Deutschland und fokussiert Innovation, Marktpotenzial, Umweltentlastung sowie die Übertragbarkeit auf andere Unternehmen.

Darüber hinaus erhielt Groz-Beckert 2011 beim Korea EU-Award die Auszeichnung als "Green Pioneer". Auch in diesem Rahmen war die litespeed®-Nadel erfolgsentscheidend!






litespeed® in Ihrer Anwendung

Verbinden auch Sie Ökonomie und Ökologie und profitieren Sie von den vielfältigen Vorteilen der litespeed®-Nadel für Hochleistungs-Rundstrickmaschinen!


Sie möchten mehr über die litespeed®-Nadel von Groz-Beckert erfahren? Lesen Sie dazu die Produktbroschüre unter "Weiterführende Informationen".