Die Groz-Beckert Academy –
Schulungen rund um die textile Wertschöpfungskette 

Ob für das Stricken und Wirken, Weben, Filzen, Tuften oder Nähen:
Durch Präsenz in mehr als 150 Ländern vereint Groz-Beckert
zahlreiche Kompetenzen entlang der textilen Wertschöpfungskette.
Mit der Groz-Beckert Academy bietet das Unternehmen ein umfangreiches Schulungsprogramm. Es besticht durch Praxisorientierung,
erfahrene Trainer und nutzt das komplette Spektrum des
Technologie- und Entwicklungszentrums (TEZ).



Gebündelte Kompetenz
Als Partner führender Textilmaschinenbauer und Anwender bietet Groz-Beckert darüber hinaus zahlreiche Dienstleistungen, die Kunden dabei helfen, Geschäftskosten nachhaltig zu senken. Sie reichen von gezielter Anwendungsberatung über Labordienstleistungen bis hin zur Produktion von Klein- und Sonderserien. Mit der  Groz-Beckert Academy rundet das Unternehmen sein Dienstleistungsangebot ab.


Praxisorientierte Schulungen
Wissen teilen und weitergeben, Erfahrungen vermitteln, Know-how und Kompetenz zugänglich machen: Die Groz-Beckert Academy hat klare Ziele und verfolgt einen hohen Anspruch. Erfahrene und engagierte Textilexperten stellen als Trainer gereiftes Wissen
und weitreichende Marktkenntnis bereit. Alle Schulungen werden nach modernsten methodischen und didaktischen Erkenntnissen durchgeführt.