Leiter (m/w/d) Steuerungstechnik

Über uns

Werden Sie Teil eines international erfolgreichen Industrieunternehmens und profitieren Sie von einer starken Gemeinschaft mit rund 8.700 Kolleginnen und Kollegen weltweit. Als führender Anbieter von Industriemaschinennadeln, Präzisionsteilen, Feinwerkzeugen sowie Systemen und Dienstleistungen für die Herstellung und Fügung textiler Flächen verbindet Groz-Beckert Kreativität mit Begeisterung für Textilien. Finden Sie Ihre Möglichkeit bei uns einzusteigen und lassen Sie sich von der Faszination anstecken.

Um die zukünftigen Anforderungen unserer komplexen Technologien zu erfüllen, suchen wir schlaue Köpfe mit Begeisterung für die technische Softwareentwicklung. Denn die technische Software ist ein zentraler Bestandteil der Produktionsabläufe von Groz-Beckert. Über 40 Spezialisten realisieren bei uns Softwarelösungen für das im Unternehmen entwickelte Produktions-Equipment.

Werden Sie ein Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Leiter (m/w/d) Steuerungstechnik

Zentralbereich Forschung und Entwicklung

Ihre Aufgaben:

  1. Disziplinarische und fachliche Leitung der Abteilung Steuerungstechnik mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern inkl. vier Gruppenleitern
  2. Personal- und Budgetverantwortung für den gesamten Bereich der Steuerungstechnik
  3. Verantwortung der Steuerungstechnik, Elektrokonstruktion und Bildverarbeitung von eigenentwickelten Produktionsanlagen
  4. Begleitung von Entwicklungsprojekten im Rahmen der Neuentwicklung von Produktionsanlagen und -maschinen
  5. Betreuung von Neubauprojekten und Bestandsmaschinen im Rahmen des Level-4-Supports
  6. Strategische Planung der Software-Architektur von Produktionsanlagen
  7. Konzeption und Entwicklung von modularen Automatisierungslösungen

Ihre Qualifikation:

  1. Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar
  2. Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Steuerungstechnik im Maschinen- oder Anlagenbau, vorzugsweise SIEMENS und BECKHOFF
  3. Idealerweise Erfahrung im Bereich der Automationstechnik im Roboterhandling
  4. Unternehmerisches Denken und Handeln, ausgeprägte analytische Kompetenz und Entscheidungsstärke
  5. Hohe Führungs- und Konfliktlösungskompetenz von interdisziplinären Teams
  6. Hohes Maß an Organisationsstärke sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  7. Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Unsere Leistung:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber in einer reizvollen Region zwischen Stuttgart und dem Bodensee, bei dem Sie von einer eigenen Betriebskrankenkasse über zahlreiche maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen bis hin zu Krippe, Kindergarten und Grundschule von vielen attraktiven Arbeitgeberleistungen profitieren. Zudem bieten wir unseren Mitarbeitern in unserem Gesundheits- und Bildungszentrum einen Präventions- und Trainingsbereich inklusive Physiotherapiepraxis.

Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einstiegstermins über unser Karriereportal an Frau Ann-Kathrin Kötzle, Tel +49 7431 10-2965.

Teile diese Stelle auf: