Mitarbeiter Materialprüfung (m/w/d)

Über uns

Werden Sie Teil eines international erfolgreichen Industrieunternehmens und profitieren Sie von einer starken Gemeinschaft mit rund 8.700 Kolleginnen und Kollegen weltweit. Als führender Anbieter von Industriemaschinennadeln, Präzisionsteilen, Feinwerkzeugen sowie Systemen und Dienstleistungen für die Herstellung und Fügung textiler Flächen verbindet Groz-Beckert Kreativität mit Begeisterung für Textilien. Finden Sie Ihre Möglichkeit bei uns einzusteigen und lassen Sie sich von der Faszination anstecken.

Werden Sie ein Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Mitarbeiter Materialprüfung (m/w/d)


Welche Aufgaben erwarten Sie?

  1. Prüfung von Verbundwerkstoffen inkl. Probenpräparation und Versuchsaufbauten
  2. Begleitung und Unterstützung des weiteren Laboraufbaus
  3. Mitwirkung bei der Entwicklung von neuen Prüfmethoden sowie neuartigen faserverstärkten Kunststoffen und Textilbetonen
  4. Eigenverantwortliche Auftragsabwicklung
  5. Betreuung von Prüfgeräten
  6. Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen

Das bringen Sie mit.

  1. Mehrjährige Berufserfahrung in der Prüfung von Werkstoffen, idealerweise an Universalprüfmaschinen
  2. Kenntnisse hinsichtlich der Applikation und Einrichtung von Messtechnik
sowie Umgang mit der Prüfsoftware testXpert wünschenswert
  1. Aufgeschlossenheit für alternative Verbundwerkstoffe

Unsere Leistung:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber in einer reizvollen Region zwischen Stuttgart und dem Bodensee, bei dem Sie von einer eigenen Betriebskrankenkasse über zahlreiche maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen bis hin zu Krippe, Kindergarten und Grundschule von vielen attraktiven Arbeitgeberleistungen profitieren. Zudem bieten wir unseren Mitarbeitern in unserem Gesundheits- und Bildungszentrum einen Präventions- und Trainingsbereich inklusive Physiotherapiepraxis.

Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Unterlagen mit Angabe zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einstiegstermins über unser Karriereportal an Frau Ann-Kathrin Kötzle, Tel +49 7431 10-2965

Teile diese Stelle auf: