Beinbekleidung/Kleinrundstrick

Der Bereich Sockenmaschinen umfasst ein breites Maschinenspektrum. So werden Socken auf Einzylinder- und Doppelzylinder-Maschinen sowie auf Einzylinder-Maschinen mit Rippscheibe hergestellt. Zusätzlich ermöglichen Umhängetechniken an Einzylinder-Maschinen mit Rippscheibe vielfältige Mustermöglichkeiten. Angeboten werden diese Maschinen mit gängigen Durchmessern von 3,5 bis 6 Zoll, wobei je nach Feinheit Nadeln in einer Dicke von 0,26 mm bis 1,55 mm zum Einsatz kommen können. Je nach Mustermöglichkeit sind die Maschinen mit ein bis vier Stricksystemen ausgestattet..

Beinbekleidung

Im Gegensatz zu Großrundstrickmaschinen stricken Sockenmaschinen keine fortlaufende Schlauchware, sondern einzelne Socken. Der hohe Technisierungsgrad dieser Maschinen zeigt sich unter anderem darin, dass Maschinen angeboten werden, die in der Lage sind, die Spitze des Sockens selbsttätig zu schließen und somit einen Fertigartikel in einem Arbeitsgang herzustellen.

Auf Feinstrumpfmaschinen werden im Gegensatz zu Großrundstrickmaschinen Einzelartikel mit hohem Fertigungsgrad hergestellt und nicht als Schlauchware abgezogen, sondern einzeln ausgeworfen.

Typische Anwendungsgebiete sind die Herstellung von Herren-, Damen- und Kindersocken, Sport- und Funktionssocken sowie medizinischer Socken.

Im Gegensatz zu flachgestrickten Kompressionsstrümpfen haben rundgestrickte keine Naht und können so schneller und damit in größeren Mengen hergestellt werden. Anwendung finden diese Strümpfe zumeist in der Thrombosevorbeugung, wie beispielsweise in Krankenhäusern oder Flugzeugen, und zur Behandlung von Krampfadern. Vereinzelt werden Kompressionsstrümpfe aber auch im Sport- und Wanderbereich zur besseren Durchblutung eingesetzt.

Das Tragen von Feinstrümpfen dient sowohl pragmatischen als auch modischen Zwecken. Die Beine werden gewärmt und bei kaltem Wetter können Feinstrümpfe oder Strumpfhosen, welche aus zwei Feinstrümpfen bestehen, die Haut vor dem Austrocknen schützen. Feinstrümpfe können auch eingesetzt werden, um die Figur zu formen oder Hautprobleme zu kaschieren.

Als Entwicklungspartner unterhält Groz-Beckert gute Beziehungen zu vielen namhaften Maschinenbauern, Strickereien und Instituten. Je nach Anforderung des Kunden bietet Groz-Beckert individuelle System- und Lösungsangebote.

Einzylindersockennadel

Der Einsatz von Groz-Beckert Sockennadeln stellt sicher, dass der gesamte Strickprozess besonders reibungslos abläuft.

Einzylindersockennadel mit Sollbruchkerbe

Ein Fußbruch durch mechanische Überbelastung lässt sich nicht immer vermeiden. Um die Auswirkungen zu minimieren, sind bestimmte Sockennadeln in Absprache mit dem Maschinenbauer mit einer Sollbruchkerbe versehen.

Einzylindersockennadel mit Umhängefunktion

Mit der Umhängefunktion dieser Nadeln können auf Einzylinder-Maschinen hochwertige Lochmuster oder Rippmusterungen hergestellt werden.

Einzylindersockennadel mit Umhängeflügel

Mit dem Umhängeflügel können auf Einzylinder-Maschinen hochwertige Lochmuster, sogenannte Petinet-Muster, hergestellt werden.

Rippnadel

Die Rippnadeln sind verhältnismäßig kurz in ihrer Gesamtlänge. Sie ermöglichen die Produktion echter Rippsocken. Es gibt sie mit und ohne Umhängefunktion, je nach Anwendung.

Links-Nadel

Links-Nadeln sind mit zwei maschenbildenden Bereichen ausgestattet, die sich jeweils am Nadelende befinden. Zum Einsatz kommen sie in Doppelzylinder-Maschinen, zum Beispiel für hochklassige Herrensocken mit Rippmusterung

Links-Nadel

Feinstrumpfnadel

Feinstrumpfnadeln sind die dünnsten verfügbaren Nadeln im Bereich Beinbekleidung. Mit ihnen lassen sich hochwertigste Damenstrümpfe mit den kleinsten Maschen herstellen.

Platinen

Groz-Beckert Platinen garantieren einen langfristig gleichbleibenden Strickprozess und fehlerfreie Ware. Kurze Rüstzeiten und reduzierte Stillstandszeiten sorgen für höchste Produktivität.

Systemteile für die Spitzenschließeinrichtung

Spitzenschließeinrichtungen an Sockenmaschinen sorgen dafür, dass die Socke fertig von der Maschine kommt und machen damit das Zuketteln der Socke als weiteren manuellen Arbeitsgang überflüssig.

Umhängeteile

Die Umhängeteile in einer Sockenmaschine werden zur Herstellung des Bunds einer Socke benötigt.

Zwischenschieber

Der Zwischenschieber wird als Verbindungsteil zwischen Nadel und Auswahlelement benötigt. Er sorgt dafür, dass eine ausgewählte Nadel gesichert positioniert wird und somit die richtige Strickfunktion durchführt.

Kennen Sie bereits unseren Newsletter?

Der Groz-Beckert Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden zu den neuesten Entwicklungen aus der textilen Welt. Sie wollen mehr erfahren? Melden Sie sich am besten gleich an.

zum Newsletter