News September 2016

ITMA Asia + CITME 21.–25. Oktober 2016

Garnituren für höchste Anforderungen

Effizienz und Wirtschaftlichkeit als Zugpferde der Synthetikspinnerei

Der Trend geht zu immer feineren Synthetikfasern – doch so willkommen deren Eigenschaften beim Verbraucher sind, so schwierig ist die Verarbeitung der Fasern. Groz-Beckert hat mit der Abnehmergarnitur D40-30-52C CBF eine Antwort auf diese Herausforderung der Synthetikspinnerei und weitere, hoch effiziente Garnituren im Messegepäck.

Die Zeiten, in denen der Textilmarkt ausschliesslich mit natürlichen Fasern versorgt werden konnte, gehören der Vergangenheit an. Die Gründe hierfür liegen jedoch nicht nur in den benötigten Mengen, die der Naturfaser-Markt nicht mehr zu decken in der Lage ist, sondern auch im wachsenden Wunsch nach Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Mit einher geht ein Trend zu feineren Chemiefasern und Mikrofasern, der durch die Forderung nach speziellen Produkteigenschaften unterstützt wird, die nur mit eben diesen synthetischen Fasern realisiert werden können. Erleben Sie auf der ITMA Asia mit der Entwicklung der Hochleistungs-Abnehmergarnitur D40-30-52C CBF Groz-Beckerts Antwort auf diese hohen Anforderungen der Synthetikspinnerei.

Synthetik-Abnehmergarnitur D40-30-52C CBF

für hohe Produktionsleistung und bessere Garnqualität

Die Synthetik-Abnehmergarnitur D40-30-52C CBF besticht durch ihre hohe Zahndichte und die besondere Geometrie. Erstere gewährleistet eine sehr hohe sowie gleichmäßige Faserübertragung vom Tambour zum Abnehmer und reduziert so das Auftreten von Schlepphäkchen. Die Kombination aus der gebogenen Zahnform und der Oberflächenbeschaffenheit der Garnitur erzeugt zusätzlich einen Selbstreinigungseffekt. Groz-Beckert Kunden profitieren daher neben einer hohen Garnqualität auch von einer hohen Verfügbarkeit der Karde.

Darüber hinaus bleibt die D40-30-52C CBF aufgrund ihres Materials aus hochfestem Kohlenstoffstahl auch bei der Verarbeitung von mattierten synthetischen Fasern lange einsatzbereit. Erfahren Sie auf der ITMA Asia, wie auch Sie von ihrer Garnfehler-Reduktion um bis zu 30 Prozent profitieren.

EvoStep® und SiroLock®

einzigartige Garnituren für unverwechselbare Ergebnisse

Der Weg zur optimalen Faserverarbeitung gestaltet sich bei jedem Kunden individuell. Deshalb bietet Groz-Beckert eine breite Auswahl an Geometrien, Stahlsorten und Nachbehandlungen für eine spezifische Unterstützung und Beratung an. Um diesen Service auch in Zukunft sicherstellen zu können ist Groz-Beckert bestrebt, eine Vorreiterrolle bei der Einführung innovativer Produkte zu übernehmen. Das beweisen die Ganzstahlgarnituren EvoStep® und SiroLock®.

Als Garnitur für Abnehmer- und Arbeiterwalzen besticht die EvoStep® mit einem markanten Unterschnitt-Abschnitt der Zahnbrust unterhalb der Zahnspitze, dessen Winkel im Vergleich zur Zahnbrust deutlich stärker ausgeprägt ist. Die dadurch erreichte bessere Faserkontrolle trägt maßgeblich dazu bei, den Rohstoffeinsatz zu reduzieren und die Fasern im Vlies gleichmäßiger zu verteilen, um die gewünschte Vliesstoffeigenschaft zu erreichen.

EvoStep®

Während mit der EvoStep® der Rohstoffeinsatz auf ein Minimum reduziert werden kann, steht die Arbeiter- und Abnehmergarnitur SiroLock® für eine wirtschaftlichere Vliesstoffproduktion. Der ausgeprägte Absatz unterhalb der Zahnspitze verbessert das Faserrückhaltevermögen erheblich. So können mehr Fasern aufgenommen und gehalten werden als bei herkömmlichen Garnituren. Gleichzeitig wird der Verlust der Faserkontrolle verhindert und so eine Verarbeitung bei hohen Geschwindigkeiten ermöglicht.

SiroLock®

Carding als neuester Technologiebereich von Groz-Beckert wird auf der ITMA Asia mit einer „gläsernen“ Baumwollkarde vertreten sein. Diese einzigartige Präsentation ermöglicht Ihnen einen Blick auf die Ganzstahl- und Deckelgarnituren sowie Festdeckel-(Systeme) und Putzbänder aus einer ganz neuen Perspektive. Ebenfalls einmalig ist das Modell einer „gläsernen“ Krempel, die mit neuesten Ganzstahlgarnituren für die Vliesstoffindustrie bestückt ist.

Besuchen Sie den Groz-Beckert Stand auf der ITMA Asia und lernen Sie diese und viele weitere Vorteile der Groz-Beckert Produkte im Bereich Carding kennen. Sie haben darüber hinaus Fragen zu Ihrem Carding-Prozess? Die Groz-Beckert Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung – auch auf der ITMA 2016. Gerne können Sie sich auch vorab unter https://www.groz-beckert.com/de/produkte/carding/ informieren.