Magazine März 2017

Die Textile Welt im Blick: Von SVL bis Service

Als Felix Baumgartner im Oktober 2012 mit seinem Sprung aus der Stratosphäre gleich mehrere aeronautische Rekorde aufstellte, wurde dies weltweit von Millionen Menschen verfolgt. Zwei Jahre darauf brach Alan Eustace diese Rekorde – fernab der Öffentlichkeit. Und damit ist er nicht alleine: Ganz gleich ob Mensch oder Maschine, in Wissenschaft und Industrie arbeiten täglich Weltrekorde und spannende Entwicklungen im Verborgenen an den Produkten von morgen. Als Produzent und Entwicklungspartner wissen wir bei Groz-Beckert um die Bedeutung dieser Spitzenleistungen und möchten Sie als Newsletter-Leser einladen mit unserer neuen Fakten-Box „Hätten Sie es gewusst?“ die Alltagsrekorde der Groz-Beckert Produkte zu entdecken.

Tauchen Sie ein in die Welt von Groz-Beckert – am besten gleich jetzt.

Groz-Beckert erweitert Ressourcen & Services

Seit 2010 verbindet Groz-Beckert im TEZ erfahrenen Textilexperten mit innovativen Kunden und Partnern. Produktionsnahe Maschinen und Anlagen bilden dabei die Grundlage für die Entwicklung innovativer Produkte mit textilem Bezug sowie die Entdeckung von neuen Potenzialen und Effizienzsteigerungen innerhalb der textilen Wertschöpfungskette. Mit der nun erfolgten Ergänzung einer Stapelfaservernadelungslinie (SVL) im Vliesstofftechnikum des Technologie- und Entwicklungszentrums (TEZ) kann erstmals der gesamte Prozess der Nonwovens-Produktion – von der Ballenöffnung bis zum fertigen Vliesstoff – abgebildet werden. Die neue SVL bietet Kunden und Partnern eine Plattform für Versuche und gemeinsame Projekte, in der Nadel- sowie Textilentwicklung. Individuelle Nutzungsvarianten und eine optimierte technische Konfiguration runden das erweiterte Service-Angebot ab. Erfahren Sie in diesem Magazin, wie auch Ihr Unternehmen von der neuen Stapelfaservernadelungslinie profitieren kann.Auch der Produktbereich Carding startet mit einer Neuerung ins zweite Quartal des Jahres. Schnell, flexibel, zuverlässig – und ab April auch zentral: Die ehemaligen Carding-Service-Standorte in Deutschland und Belgien werden 2017 am Stammsitz der Groz-Beckert KG in Albstadt zusammengelegt. Von dieser Veränderung allerdings unberührt bleibt der beliebte mobile Service und steht Ihnen als Kunde damit weiterhin in gewohntem Maße zur Verfügung.

Freihandelszonen ─ eine Chance für Entwicklungsländer

Äthiopien: ein Binnenstaat im afrikanischen Nordosten, der seit einiger Zeit danach strebt, sich einen Namen in der Textil- und Bekleidungsindustrie zu machen. Dabei entstehen immer mehr Freihandelszonen, in denen Zölle abgebaut und Handelshemmnisse zwischen Staaten abgeschafft werden. Lesen Sie in dieser Ausgabe außerdem, welche Auswirkungen die sich wandelnden Produktionsstandorte der Textilindustrie auf Äthiopien haben.

Steigende Anforderungen fordern Innovationen

Höhere Ansprüche an Endprodukte verlangen nicht nur die einwandfreie Verarbeitung von abrasiven, sondern auch von chemischen Kettgarnen. Den damit steigenden Anforderungen an Weblitzen stellt Groz-Beckert die Monodraht-Jacquardweblitze entgegen. Diese unterscheidet sich, wie Sie bereits in der letzten Newsletter-Ausgabe lesen konnten, von der Doppeldrahtlitze hauptsächlich durch den verwendeten Drahtdurchmesser und das eingesetzte Maillon. Doch wie wirken sich die neuen Materialien auf das Einschneideverhalten oder die Materialhaftung aus? Spannende Makro- und REM-Aufnahmen sowie detaillierte Erläuterungen gewähren Ihnen spezielle Einblicke in die Vorteile der Groz-Beckert Jacquardweblitze ohne Lot.

Wohntrend Teppichböden – so liegen sie Ihnen zu Füßen

Teppichböden als Energiesparer? Ihre Wärmespeicherung ist ein absolutes Argument für alle, die Wert auf natürliche Wärme von Fußböden legen. Pluspunkte sammeln Teppiche auch durch ihren positiven Einfluss auf die Raumakustik im Wohnbereich sowie in Büroräumen. Von dekorativen Tuftbelägen über modische Teppichfliesen bis hin zu natürlich wirkenden Kunstrasen – die DOMOTEX in Hannover präsentierte im Januar die Trends der kommenden Saison. Weiter erfolgreich erlebt Groz-Beckert auch den Teppichfliesen-Markt und stellte auf der DOMOTEX das bewährte Tuftsystem aus. Lesen Sie auch, wie Sie bei der Verarbeitung von Softfibergarnen von der Option Loop Control® profitieren.

Im Portrait: MAS Holdings

Lernen Sie mit MAS Holdings ein Unternehmen kennen, das besonderen Wert auf Umwelt und Nachhaltigkeit sowie soziale Aspekte legt und dabei auch bereit ist, neue Wege zu gehen.
Freuen Sie sich auf eine spannende Lektüre – ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen dieser Magazine-Ausgabe!