News April 2016

Digitale Welten für die Textilindustrie

myGrozBeckert – textiles Wissen, jederzeit verfügbar

Die App myGrozBeckert ist für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar und kann in den App Stores von Google und Apple in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch heruntergeladen werden.

Die App verfügt neben Basis-Informationen zu Groz-Beckert und seinen Produkten und Services auch über eine umfangreiche Toolbox mit nützlichen Werkzeugen für die Textilindustrie. Ausschließlich in myGrozBeckert findet man die kostenlosen Module zum Einsatz in der Nonwovens-Industrie. Ein Tool ermöglicht beispielsweise die Umrechnung von Faserfeinheiten – einfach und intuitiv, per digitalem Schieberegler!

Hier ist die App „myGrozBeckert“ in China erhältlich:

Im Folgenden lernen Sie die einzelnen Tools für den Nonwovens-Bereich kennen:

Von Baumwolle bis Jute über Viskose bis Polyester können insgesamt 28 Faserarten ausgewählt werden. Durch manuelle Eingabe der gewünschten Feinheit, oder durch vertikales Schieben der Maßbänder, wird die Faserfeinheit parallel in dtex, TD, micron und tex angezeigt. Die 4 Einheitensysteme stehen auf folgender Formelbasis zur Verfügung:

  1. dtex: Gewicht einer Faser in g pro 10.000 m
  2. TD: Gewicht einer Faser in g pro 9.000 m
  3. micron: Faserdurchmesser in Mikrometer
  4. tex: Gewicht einer Faser in g pro 1.000 m

Die Auswahl von Arbeitsteilquerschnitt, Kerbenbelegung, Kerbenabständen und durchstechender Kerbenanzahl führt zur Empfehlung einer individuell abgestimmten Einstichtiefe. Übersteigt die Einstichtiefe 15 mm, wird dies rot hervor gehoben. Eine höhere Einstichtiefe als 15 mm führt zu einer extremen Auslenkung während der Vernadelung. Dies kann schwerwiegenden Nadelbruch zur Folge haben. Mit der digitalen Bestimmung der Einstichtiefe kann dies verhindert werden.

Die Eingabe der Nadeldichte pro laufendem Zentimeter und zum Beispiel der Hubzahl pro Minute sowie dem Vorschub pro Hub zeigen welche Einstichdichte pro cm² und welche Produktionsgeschwindigkeit pro Minute dabei erreicht werden kann. Durch Bewegen der einzelnen Schieberegler können hier die Grenzen zur jeweiligen Zielsetzung hin ausgelotet werden.

Bei der inhaltlichen Vielfalt von myGroz-Beckert kann der Einstieg über die Definierung einer persönlichen Startseite erleichtert werden. Hinter dem Hamburgermenü unter „Meine Einstellungen“ kann die bevorzugte Textiltechnologie ausgewählt werden. Zudem können zahlreiche weitere Bereiche der App gesteuert werden. Über die Zusatzfunktion „Alle Anhänge herunterladen“ können beispielsweise bequem alle Broschüren und Filme auf einmal installiert werden. Dies garantiert eine vollumfängliche Verfügbarkeit aller Inhalte auch im Offline-Modus.

Die Steuerung innerhalb der App funktioniert über sogenannte Icons

In der „Mediathek“ befinden sich neben produktspezifischen Datenblättern (in Deutsch und Englisch) auch Videos und Animationen. Diese medialen Inhalte können mit anderen Personen über die Versendung eines Links geteilt werden.

Eine weitere Besonderheit dieser Mediathek stellen die textilen Groz-Beckert Kalenderbilder dar. Diese sogenannten Makrowelten präsentieren die unterschiedlichen textilen Flächengebilde in einer bildgewaltigen Themenwelt. Sie können heruntergeladen und auf dem Smartphone und Tablet als Hintergrundbild verwendet werden.

Die Homepage von Groz-Beckert – alle Informationen und Kontaktpartner

Die Homepage von Groz-Beckert bietet zahlreiche Informationen. Sie dient sowohl der allgemeinen Information über das Unternehmen und die Produktbereiche als auch zur detaillierten Recherche bezüglich einzelner Produkte und Leistungen.

Unter Groz-Beckert weltweit finden sich alle Ansprechpartner rund um die Welt – von den eigenen Tochterunternehmen Groz-Beckerts über Vertretungen bis hin zu Handelspartnern. Dies stellt für die Kunden sicher, dass sie immer den richtigen Ansprechpartner kennen.

Über den dynamischen Bereich „Highlights“ links unten auf der Startseite der Homepage sowie auf jeder Startseite der einzelnen Bereiche, erhält man eine Übersicht der jüngsten Aktualisierungen und aktueller Themen. Von hier kann direkt in die hervorgehobenen Themen abgesprungen werden.

Im Bereich Felting finden die Kunden zahlreiche Informationen rund um die Produkte und Leistungen für die Nonwovens-Industrie. Die jeweiligen Seiten sind zudem mit Zusatzinformationen ausgestattet und es bietet sich die Möglichkeit des direkten Kontakts zu einzelnen Themen.

Doch entdecken Sie die digitale Nonwovens-Welt von Groz-Beckert am besten selbst unter:

FELTING