News JUNI 2014

ITMA ASIA + CITME 2014 16. - 20. Juni 2014

Groz-Beckert gewährt ungewöhnliche Einblicke

Tiefe Einblicke in sonst verborgene technische Abläufe, das prägt die Präsenz der Groz-Beckert Technologie Knitting auf der ITMA ASIA + CITME 2014: Mit einer gläsernen Großrundstrickmaschine wird demonstriert, wie Produkte aus dem Groz-Beckert Portfolio in höchster Präzision miteinander arbeiten, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Wie diese Perfektion zur Steigerung der Produktivität beitragen kann, das wird mit einer speziellen Anwendung gezeigt. Es gibt also gute Gründe, den Groz-Beckert Messestand aufzusuchen!

Gläserne Eleganz – so transparent kann Stricken sein

Der Groz-Beckert Bereich Knitting präsentiert sich auf der ITMA ASIA + CITME 2014 mit einem echten Hingucker: Eine „gläserne Maschine“ gewährt beispiellose Einblicke in das perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenspiel von Nadeln, Systemteilen und dem Zylinder aus dem Hause Groz-Beckert.

Elegant wie eine Eisskulptur zeigt die maßstabgetreue Großrundstrickmaschine aus Acrylglas, in welchen Bereichen Groz-Beckert Produkte zum Einsatz kommen und wie die einzelnen Komponenten dabei präzise zusammenpassen und ineinandergreifen. Unterteilt in verschiedene Segmente präsentiert das Exponat insgesamt 14 Stricktechnologien. So sind zum Beispiel die Segmente Bodysize, Single Jersey und Double Jersey zu sehen, aber auch Jacquard-Techniken und noch einige mehr.

Interessant ist auch der einzigartige Aufbau des Zylinders: Hier wird aufeinanderfolgend ein Feinheitsverlauf von E10 bis E50 dargestellt.

Obwohl es scheint, als würden die Groz-Beckert Komponenten in der Luft schweben, sind es echte Teile, die sich herausnehmen und bewegen lassen – eine Gelegenheit, die Dinge aus Perspektiven zu betrachten, die sonst so nicht zugänglich sind. Lassen Sie sich von diesem besonderen Exponat verzaubern: Besuchen Sie den Groz-Beckert Messestand auf der ITMA ASIA + CITME 2014.

Produktivität – kleine Änderungen mit großer Wirkung

Ein weiteres zentrales Thema ist die Verbesserung der Produktivität im Rundstrickprozess. Vor Ort hat jeder Messebesucher die Möglichkeit, sich von Groz-Beckert sein individuelles Potenzial hinsichtlich Produktivität und Ressourceneinsparung errechnen zu lassen. Darüber hinaus kann man selbst entdecken, wo ungenutzte Verbesserungsmöglichkeiten liegen, die durch die Verwendung von passgenauen und hochwertigen Groz-Beckert Produkten erschlossen werden können. Unter dem Motto „Fine-tune your productivity“ entwickelte Groz-Beckert hierfür eine Anwendung mit Fragen und Lösungen zum Produktionsprozess. Sie zeigt beispielhaft auf, wie groß die positiven Auswirkungen von kleinen Veränderungen an den fünf zentralen Faktoren im Strickprozess sein können: Maschinendrehzahl, Wirkungsgrad, Nadelbruchrate, Nadelstandzeit und Energieverbrauch.

Damit Sie selbst Ihre Einschätzung zur großen Wirkung solch kleiner Änderungen abgeben können, lädt Groz-Beckert Sie ein, auf der Messe an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Sie werden staunen, welches Produktivitätspotenzial noch in Ihrem Produktionsprozess schlummert! Selbstverständlich zeigen Ihnen die Groz-Beckert Experten dieses Potenzial auch gerne im persönlichen Dialog auf, außerhalb der ITMA ASIA + CITME 2014.