Magazine März 2011

Aktuelle Informationen aus der textilen Welt

Das Nählabor wird Global Player –

Beratung vor Ort durch neues Service- und Entwicklungskonzept

Steigender Kostendruck, aber auch die ständige Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Konfektionären in Schwellen- und Entwicklungsländern haben neue Rahmenbedingungen für Anbieter von Bekleidung und Schuhen aller Preislagen geschaffen, die nun passgenau bedient werden können. Profitieren Sie vom neuen Groz-Beckert Service- und Entwicklungskonzept!

Konnten Unternehmen der nähenden Industrie früher Know-how und Qualitätsstandards vor Ort über Generationen aufbauen, so muss heute oftmals die von Kunden und Markt geforderte Qualität mit wechselnden Partnern über große Entfernungen geplant, erzeugt und überwacht werden. Erschwerend können sprachliche Probleme und kulturelle Unterschiede wirken. Dabei erfordert modische Aktualität hohe Prozesssicherheit, Liefertreue, neue Materialien und stellt neue Markterfordernisse.

Seit Aufnahme der Nähmaschinennadeln in das Fertigungsprogramm greift Groz-Beckert mit seinem Nählabor die Anwendungsprobleme der Kunden auf. Lösungen wurden und werden auf Basis des bestehenden Sortiments erarbeitet, gleichzeitig Erkenntnisse zur Weiterentwicklung der Nähmaschinennadeln gewonnen.

Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, wird dieses Angebot nun ausgeweitet. Für die Weiterentwicklung der Konfektions- und Fügelösungen wird eine Spezialisierung und gleichzeitig eine Dezentralisierung der Leistungen umgesetzt. Dabei werden Kunden in Europa und Amerika nach wie vor unter der Koordination der Konzernzentrale in Albstadt betreut. Dies umfasst sowohl die Projektarbeit an neuen Lösungen als auch gezielte Hilfe bei Anwendungsproblemen.

Für die Betreuung in Asien werden zusätzliche, dezentrale Nählabore eingerichtet, die zeitnah sowohl die Einkaufsorganisationen als auch die Fertigungen in den jeweiligen Ländern betreuen können. In Indien, Singapur und Sri Lanka wurden diese bereits aufgebaut, in Hongkong ist ein weiteres Labor in Planung.

Mit dem Groz-Beckert Online-Newsletter laden wir Sie ein, in den nächsten Ausgaben die einzelnen Groz-Beckert Labore und Mitarbeiter kennen zu lernen, die für Sie mit Kompetenz und Engagement das neue Service- und Entwicklungskonzept umsetzen