Magazine September 2010

Aktuelle Informationen aus der textilen Welt

Neue Tuftingnadel verbessert die Kunstrasen-Produktion

Die Herstellung von Kunstrasen für Sportanwendungen und für die Landschaftsgestaltung ist der weltweit am stärksten wachsende Sektor im Bereich getufteter Bodenbeläge. Unter der Bezeichnung SAN-S bietet Groz-Beckert hierfür künftig ein speziell entwickeltes Produkt und komplettiert damit sein Spektrum an Gauge Parts Tufting. Erzielen damit auch Sie höhere Maschinengeschwindigkeiten und eine hervorragende Produktqualität!

Wachsende Volumina

Die Produktionskapazitäten wurden in den letzten Jahren für die genannten Einsatzgebiete kontinuierlich erweitert. Durch die hohe Anwendungsvielfalt hat sich die Nachfrage stark erhöht. Der Verbrauch und die Produktion steigen seit Jahren mit hohen jährlichen Zuwachsraten, also gegen den allgemeinen Trend der Industrie. Der Gesamtanteil dieser Produkte an der weltweiten Produktion getufteter Bodenbeläge liegt zwar bei nur ca. 5%. Jedoch eröffnen sich gerade in den kommenden Jahren interessante Wachstumsaussichten.

Im Jahr 2009 wurden weltweit ca. 90 Mio. m2 Kunstrasen verlegt, davon etwa 87% für Sportböden und 13% für die Landschaftsgestaltung. Die Zuwächse für den Einsatz in der Landschaftsgestaltung sind überproportional. Dabei verfügen Europa, die USA und China über die größten Produktionskapazitäten mit weiter steigender Tendenz und hohem Investitionstempo, insbesondere in China.

Generell erfordert die Herstellung von Kunstrasenbelägen ein hohes Maß an Effizienz und Produktivität, sowohl von den Produktionsmaschinen als auch von den eingesetzten Gauge Part Systemen, das heißt: den Nadeln, Greifern und Messern. Groz-Beckert bietet in diesem Rahmen ein vollständiges und technisch hochentwickeltes Sortiment und passt dieses kontinuierlich an die wachsenden Anforderungen und Bedürfnisse der Industrie an.


Ein Beispiel ist die neue Generation an Tuftingnadeln, die sich durch eine besondere Spitzen- und Öhrgeometrie auszeichnet. Die Nadeltype ist bereits auf verschiedenen Maschinen für die Produktion von Sportbelägen mit Polhöhen von 60-70 mm sehr erfolgreich im Einsatz. Zukünftig wird sie unter der Bezeichnung Groz-Beckert SAN-S ("Sonderanwendungsnadel Sport") vertrieben.

Test macht Nutzen transparent

Ihre Effizienz konnte die speziell entwickelte Tuftingnadel (WW07 R-T-P-B) auf einer kürzlich installierten Tuftingmaschine neuester Generation bereits praktisch belegen – in Verbindung mit dem Groz-Beckert Gauge Part System. Anwender sind von der Performance der Nadelgeometrie überzeugt und bestätigen gleichzeitig Mehrwert bei Produktion und Produkten. Die besonderen Vorteile des Groz-Beckert Gauge Part Systems sind:

  1. Geringerer Fadenbruch
  2. Höhere Maschinengeschwindigkeit (bis 500 rpm)
  3. Geringere Beschädigung des Grundgewebes (doppellagig)
  4. Höhere Ausbringung in m2
  5. Hervorragende Qualität der produzierten Ware – ohne Beschädigungen

Der erste Referenzkunde, mit dem der beschriebene Testlauf gemeinschaftlich umgesetzt wurde, möchte die erfolgreiche Kombination der Groz-Beckert Gauge Part Spezifikation nun umfassend nutzen. In diesem Zuge hat der Kunde bereits weitere Investitionen in entsprechende Produktionskapazitäten geplant.

Online-Katalog Tufting

Informationen über das gesamte Groz-Beckert Portfolio an Gauge Parts Tufting können Kunden ab sofort auch über den neuen "Online-Katalog Tufting" abrufen. Die gesamte Branche erhält damit ein zeitgemäßes Werkzeug für die komfortable Suche und exakte Identifizierung von Produkten.

Anmeldungen zur Nutzung des "Online-Katalogs Tufting" können online über tufting.groz-beckert.com schnell und einfach erfolgen. Fordern Sie am besten noch heute Ihr persönliches Passwort an! Nach Eingang und Prüfung Ihrer Daten erhalten Sie von Groz-Beckert umgehend Ihren User-Namen sowie Ihr persönliches Passwort per E-Mail.