Magazine April 2014

Die textile Welt im Blick: von Tradition bis Produktivität

Großes Besucherinteresse

Die Domotex in Hannover (Deutschland) ist als internationale Leitmesse der Bodenbelagsbranche ein Ereignis im Messejahr, bei dem Groz-Beckert nicht fehlen darf: Die diesjährige Veranstaltung vom 11. bis 14. Januar stand ganz im Zeichen von Trends, die zum einen das Image der Tuftingprodukte auffrischen, zum anderen auch Fertigungsmethoden in den Blick rücken, die höhere Effizienz und damit Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bedeuten. Für diese Herausforderung war Groz-Beckert mit seinem Tufting Gauge Part System auf der Domotex 2014 begehrter Ansprechpartner.

Gelungener Jahresauftakt

Gute Resonanz bei der Domotex 2014

Die jährlich stattfindende Domotex meldete nach Messeschluss am 14. Januar eine gute Resonanz und zeichnete damit das positive Stimmungsbild in den dort vertretenen Branchen nach: Die internationale Leitmesse für Teppiche und sonstige Boden­beläge zog rund 45.000 Besucher aus mehr als 80 Ländern an. Damit verzeichnete die Messe nicht nur eine erhöhte Besucherfrequenz (5.000 mehr als 2013), sondern sie zeigte sich auch über die Landesgrenzen hinweg attraktiv (mehr als 50 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland). Die Besucher informierten sich über die Produktneuheiten und Trends der kommenden Saison. Als Aussteller waren 1.350 Unternehmen aus 57 Ländern vertreten, die mit ihren neuen Produkten die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Branche bestätigten.

Neuheiten im Fokus

Textile Innovationen für ein frisches Image

Den Großteil der Besucher machten erneut Einkäufer aus dem Groß- und Facheinzelhandel aus. Aber auch Einkäufer aus dem Einrichtungs- und Möbelhandel, Designer und Architekten nutzten das Angebot der Messe und informierten sich über aktuelle Neuheiten. Erfreulich zu sehen war, dass Industrie und Handel innovative Konzepte nutzen, um das Image des Teppichbodens wieder aufzufrischen. Den textilen Bodenbelägen soll damit der Stellenwert verschafft werden, den sie verdienen.

Effizientes Tufting

Großes Interesse an wirtschaftlichen Lösungen von Groz-Beckert

Neben der Vielzahl von Bodenbelagsherstellern präsentierte sich Groz-Beckert mit der Produktgruppe Tufting in Halle 5 und rückte dabei insbesondere das Tufting Gauge Part System in den Vordergrund. Die Ansprüche der Hersteller nach aufeinander abgestimmten Tuftwerkzeugen und die Bestrebungen nach Wirtschaftlichkeit und Effizienz beim Betrieb der Tuftingmaschinen steigen weiter. Davon möchten immer mehr Hersteller von Teppichbodenbelägen, aber auch Tuftmaschinenhersteller, profitieren. Entsprechend war bei den Gesprächen mit Branchenvertretern und Kunden am Groz-Beckert Messestand das Interesse an den Vorzügen des Groz-Beckert Tuftsystems groß.

Warenoptik und Gewichtsreduktion

Tufting Gauge Part System von Groz-Beckert gefragt

Groz-Beckert bietet für alle gängigen Anwendungen das richtige Konzept. Ein Schwerpunkt der Präsentation auf der Domotex war das neue Tufting Gauge Part System für die Herstellung von Automobilteppichböden in feinen Teilungen: Unter anderem ist das System auch für die Herstellung gewichtsreduzierter Teppichböden geeignet, die hohen Anforderungen bei der Warenoptik und der späteren Formgebung genügen müssen. Das ist neben der Effizienz und Wirtschaftlichkeit des Tufting Gauge Part Systems ein weiterer Grund, warum die Automobil­industrie, führende Maschinenhersteller und Endkunden weltweit auf Groz-Beckert als bevorzugten Lieferanten und Entwicklungspartner setzen.

Durch den Einsatz der Tuftwerkzeuge aus dem Groz-Beckert System werden beste Ergebnisse erzielt: Die abgestimmten Kombinationen von Materialien und Toleranzen gewährleisten Präzision und Prozesssicherheit und damit ein qualitativ und wirtschaftlich überzeugendes Ergebnis im Tuftprozess.

Domotex 2014 unterstreicht positive Erwartungen

Die Resonanz der Besucher zur Domotex 2014 war laut Besucherbefragungen nicht nur am Groz-Beckert Stand, sondern auch allgemein sehr positiv: Mehr als 90 Prozent der Gäste konnten Nutzen aus ihrem Messebesuch ziehen und werden auch bei der nächsten Messe-Auflage im Jahr 2015 wieder vor Ort sein. Der Tenor der Aussteller ging in dieselbe Richtung: Die Domotex unterstrich wieder einmal ihre Position als wichtigste Plattform und Impulsgeber der globalen Teppich- und Bodenbelagsbranche. Die Messe zeigte sich einzigartig international und war geprägt von guter Stimmung – hervorgerufen durch die verbesserte allgemeine wirtschaftliche Situation und die darin begründete Erwartung steigender Umsätze.

Auch Sie möchten die Vorzüge des neuen Tufting Gauge Part Systems von Groz-Beckert für Ihre Produktion kennenlernen? Dann nehmen Sie Kontakt mit den Groz-Beckert Experten auf, die Sie gerne ausführlich beraten.