Magazine März 2011

Aktuelle Informationen aus der textilen Welt

Mit PosiLeno® zum Mehrwert beim Dreherweben – PTFE-beschichtete Transportbänder

Das Anwendungsgebiet

PTFE-Transportbänder werden zum Trocknen, Fixieren und Laminieren eingesetzt. Sie eignen sich für Bandgeschwindigkeiten bis zu 60 m/min und Walzendurchmesser ab 90 mm. Als passendes Textil prädestiniert sind PTFE-beschichtete, offenmaschige Drehergewebe aus Aramid- (Kette) und Glasfasern (Schuss). Maschengrößen von 1x1, 2x2, 4x4 oder 5x5 stehen zur Auswahl.

Die Eigenschaften des dimensionsstabilen und reißfesten Drehergewebes ergänzen sich perfekt mit den Vorzügen der PTFE-Beschichtung:

  1. Temperaturbeständigkeit bei geringer thermischer Ausdehnung
  2. Chemikalienbeständigkeit
  3. Physiologische Unbedenklichkeit
  4. Antihaft- und Gleiteigenschaft

Drehergewebe

Dreher-System und -Weblitzen als perfekte Einheit

Posileno

Im Groz-Beckert Portfolio finden Sie auch für diese Anwendung die passenden Produkte! Spezielle Dreher-Weblitzen mit seitlich offenen, C- oder J-förmigen Endösen stehen zur Verfügung, deren bewährte Kombination von Hebelitzen aus Kunststoff und Halblitzen aus Stahl eine optimale Leistung garantiert. Darüber hinaus ermöglichen die schonenden Bewegungsabläufe des Dreher-Systems PosiLeno® eine optimale Verarbeitbarkeit des Aramidfaser-Kettgarns.