Magazine März 2012

Aktuelle Informationen aus der textilen Welt

PosiLeno® Konferenz – großes Interesse im koreanischen Markt

44 Unternehmen vor Ort

Insgesamt nahmen 92 Kunden aus 44 verschiedenen Unternehmen der Webindustrie an der Konferenz teil. 27 % der Teilnehmer kamen aus dem Bekleidungs- und 21 % aus dem Polster-Sektor. 38 % der Teilnehmer vertraten technische Textilien und die restlichen 14 % wurden von den Webmaschinenherstellern Dornier, Picanol, Toyota und Tsudakoma gestellt.

Eine vielschichtige Veranstaltung

PosiLeno

Nach der Begrüßung und thematischen Einführung eröffnete Herr Gianpaolo Sciortino, Geschäftsführer von Groz-Beckert Korea, die Konferenz mit einer allgemeinen Vorstellung des Unternehmens Groz-Beckert. Auch die Leistungen und Ziele des Technologie- und Entwicklungszentrums (TEZ) wurden präsentiert – ebenso wie der Mehrwert, den das TEZ seinen Kunden innerhalb der textilen Wertschöpfungskette bietet.

Im Anschluss leitete Herr Renato D’Agostino, Vertriebsleiter der Sparte Weaving, auf den eigentlichen Kern der Konferenz über. In diesem Rahmen wurden die Teilnehmer umfassend über das innovative Dreher-System PosiLeno® informiert. Neben allen theoretischen und technischen Aspekten standen beispielsweise auch der weltweite Einsatzstatus und die Verkaufszahlen auf der Agenda. Für intensive Dialoge sorgte ferner eine Frage- und Antwortrunde.

Nach der Präsentation folgte eine kurze Führung. Hierbei konnten die Teilnehmer das im KTDI installierte PosiLeno® System im praktischen Einsatz begutachten. Die Leistung von PosiLeno® sorgte für großes Interesse. Die Produktivitätssteigerung und die generelle Vereinfachung des Dreher-Webens, die PosiLeno® ermöglicht, wurde deutlich sichtbar! Besonders beeindruckt waren die Konferenz-Teilnehmer von der hohen Webgeschwindigkeit des PosiLeno® Systems, die konventionelle Geräte bei weitem übertrifft. Zur Veranschaulichung des Dreher-Webens fand ein Para-Aramid-Garn mit 1500 Denier/1000 Filament Verwendung, das auf einer hochmodernen Dornier Greifer-Webmaschine vorgeführt wurde.

Positive Resonanz

Das Dreher-Weben mit PosiLeno® steht für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten: von industriellen und technischen Materialen mit Aramid bis hin zu Bekleidungsanwendungen. Eine abschließende Umfrage bestätigte den Erfolg der Konferenz und das große Interesse im koreanischen Markt: Mehr als 90 % der Anwesenden zeigten Interesse am Dreher-Weben und sehen darin eine besonders lukrative Marktnische .

Für Rückfragen und nähere Informationen zu PosiLeno® können Sie an dieser Stelle gerne Kontakt mit den Groz-Beckert Experten aufnehmen.