Magazine Dezember 2017

Die Textile Welt im Blick: Von Kunst bis Kult

World of Weaving – eine textile Fläche mit unzähligen Anwendungsmöglichkeiten
(Teil II)

Für eine reibungslose Prozesskette und eine gleichbleibend hohe Gewebequalität schafft Groz-Beckert mit den Maschinen der Webereivorbereitung und des Webereizubehörs die perfekten Voraussetzungen. Insbesondere bei Gardinen- und Dekostoffen spielt die Gewebequalität eine bedeutende Rolle.

Bettwaren

Bettwaren

Möbelstoffe

Möbelstoffe

Bezugsstoffe

Bezugsstoffe


Bezugsstoffe

Überall wo Textilien im direkten Kontakt mit unserer Haut stehen, stellen wir hohe Ansprüche an sie – vor allem in den Bereichen Hygiene und Hautverträglichkeit. Zu den klassischen Bezugsstoffen zählen unter anderem die Bettwaren und Möbelstoffe. Zu deren Hersteller zählen beispielsweise die Trident Ltd. oder auch die Orbit Exports Ltd. in Indien, die Shandong Yingshilai Textile Co., Ltd. sowie die Zhejiang Ningbo Yilan Cloth Craft Co., Ltd. in China. Um den geforderten Ansprüchen gerecht zu werden, vertrauen diese Hersteller auf die Erfahrung und das Qualitätsbewusstsein von Groz-Beckert als Systemanbieter im Bereich Weben.

Markisenstoffe

Witterungs- und UV-Beständigkeit, Robustheit, Langlebigkeit sowie Wasserundurchlässigkeit werden durch spezielle Fasermischungen und eine extrem dichte Bindung der Markisenstoffe realisiert. Gerade in diesem Segment ist es wichtig, sich zu 100% auf das Zubehör für den Webprozess verlassen zu können. Auch die Schmitz-Werke GmbH + Co. KG, als deutscher Hersteller von Markisen-, Gardinen-, Deko- und Möbelstoffen, setzt auf die Maschinen der Webereivorbereitung und das Webequipment von Groz-Beckert.


Gardinenstoffe

Als Accessoires für ein schönes und gemütliches Zuhause zieren Gardinenstoffe nahezu jeden Wohnraum. Neben diesem dekorativen Aspekt dienen Gardinen weiteren Einsatzzwecken wie Blickschutz, Abdunkelung, Geräuschdämmung, Raumteilung und vieles mehr. Die Müller Zell GmbH und die Neutex Betriebs GmbH zählen zu den namhaften, deutschen Herstellern von Gardinenstoffen. Mit seinem umfassenden und vielfältigen Produktportfolio bietet Groz-Beckert auch Ihnen die passenden Lösungen, um die hohen Anforderungen zu erfüllen.


Um in den Webereien auch hohe Maschinendrehzahlen zu realisieren, bietet Groz-Beckert seinen Kunden den ALtop Hybrid und ALtop Hybrid+ als Hochleistungswebschäfte. Die Verstärkung der Schaftstäbe durch Carbonfasern, gepaart mit der bewährten ALtop-Eckverbindung, setzt neue Maßstäbe im Bereich Biegefestigkeit und Maschinendrehzahlen. Damit wird der Einsatz von jeglichen Zwischenstreben selbst bei großen Maschinen-Nennbreiten überflüssig. Dies reduziert die Rüstzeiten in der Fertigung, und eine Gassenbildung im Gewebebild wird verhindert.

ALtop Hybrid+

ALtop Hybrid+

Weitere Informationen über die Produkte der Webereivorbereitung und des Webereizubehörs finden Sie in unserer Mediathek auf der Groz-Beckert Homepage.

Der mit Carbonfasern verstärkte ALtop Hybrid+ Webschaft von Groz-Beckert wird während des Webprozesses mit einer Kraft von bis zu 310 kg belastet. Würde man die gleichen Bedingungen auf den Menschen übertragen, müsste eine 80 kg schwere Person einen Orca auf den Schultern tragen.