Febratex – Groz-Beckert präsentiert neuen Produktbereich

20.06.2016

Albstadt/Brasilien: Die Febratex findet 2016 bereits zum 15. Mal statt. Alle zwei Jahre bringt die Messe Unternehmen und Besucher aus den Bereichen Ausrüstung, Zubehör, Verbrauchsmaterialien und Rohstoffe rund um die Textilindustrie zusammen. Auch Groz-Beckert ist mit Produkten und Lösungen rund um die textile Wertschöpfungskette von 9. bis 12. August 2016 auf der Febratex in Halle 2 Stand 127, 128 und 137, 138 mit den Produktbereichen Knitting, Weaving, Carding sowie Sewing, vertreten.

Auf der Febratex präsentiert der Bereich

Knitting das Zusammenspiel von Nadeln und Systemteilen. Anhand eines „gläsernen Zylinders“ erhält der Messebesucher einen einzigartigen Einblick in das Zusammenwirken aller Komponenten. Ausgestellt werden acht verschiedene Stricktechnologien in unterschiedlichen Feinheitsgraden. Ein besonderes Highlight aus dem Produktsortiment ist die weiterentwickelte litespeed®-Nadel – die litespeed® plus – deren optimierte Nadelgeometrie die Maschinentemperatur senkt, die Lebensdauer erhöht, den Ölverbrauch reduziert und zu einer Energieeinsparung im Strickprozess um bis zu 20 Prozent führt.

Im Bereich Weaving zeigt Groz-Beckert auf der Febratex unter anderem die schnelle und universelle Knüpfmaschine KnotMaster AS/3. Die leistungsstarke Knüpfmaschine überzeugt hinsichtlich Service- und Wartungsfreundlichkeit. Durch moderne Touchscreen-Steuerung gestaltet sich die Handhabung transparent und übersichtlich. Mit vier Knüpfarten sowie Einfachknoten, Repetierautomatik, Doppelfaden- und Fadenbruchkontrolle bietet die AS/3 zahlreiche Features und bedient ein breitgefächertes Anwendungsspektrum. Zudem verfügt die Knüpfmaschine über ein weitreichendes Garnspektrum: Neben Baumwolle und Wolle können auch Synthetik- sowie Misch- und Elastikgarne verarbeitet werden.

Mit Tochtergesellschaften in allen wichtigen Textilzentren und einem weitverzweigten Vertreternetzwerk, ist Groz-Beckert global präsent – nicht zuletzt mit weltweiten Servicetechnikern. Um diesen Service möglichst kostengünstig wahrnehmen zu können, bietet Groz-Beckert seinen Kunden die Möglichkeit Servicereisen gemeinsam zu buchen, sodass die entstehenden Kosten für den einzelnen Kunden günstig sind.

Erstmalig wird auch Groz-Beckerts Carding-Sektor, mit einer umfassenden Produktpalette für die Industriezweige Kurz- und Langstapelfaserspinnerei sowie für die Nonwovens-Industrie, auf der Febratex vertreten sein. Dank des umfangreichen Produktsortiments mit einer Vielfalt an Spezifikationen und hochwertigen Stahlqualitäten bietet Groz-Beckert für alle Kardenmodelle und -anwendungen passende Garnituren. Kunden im Nonwovens-Bereich profitieren zudem von einer Vielzahl an spezifischen Garnituren, wie SiroLock® und EvoStep®, deren einzigartige Eigenschaften zu einer gleichmäßigeren Qualität und einer gesteigerten Produktivität beitragen. Als Partner einer dynamischen Textilindustrie investiert Groz-Beckert laufend in die Entwicklung neuer Produkte. Kombiniert mit technischem Support optimiert Groz-Beckert so den Kardierprozess und bietet eine klare Antwort auf die heutigen Frage- und Problemstellungen im Carding-Bereich.

Der Fokus im Sewing-Bereich von Groz-Beckert liegt auf der Sonderanwendungsnadel SAN® 5.2 – die Weiterentwicklung der SAN® 5, welche sich bereits seit vielen Jahren bei der Verarbeitung von technischen Textilien bewährt. Mit der SAN® 5.2 wurde die ideale Nähmaschinennadel für das Vernähen technischer Textilien konzipiert, die durch ihre einzigartige Geometrie besticht. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, ist die SAN® 5.2 mit verbesserten sowie neuen Merkmalen ausgestattet: Dazu zählen die Doppelcordierung im Spitzenbereich, die Schaftverstärkung und das größere Öhr. Die Gesamtheit dieser Weiterentwicklungen führt zu einem verbesserten Nähprozess und einer sicheren Schlingenbildung. Das größere Öhr der Nadel ermöglicht zudem die Verwendung dickerer Nähgarne bei gleichbleibender Nadelstärke.

Ein Service-Highlight im Bereich Sewing ist das Kundenportal. Die Online-Plattform bietet zahlreiche Informationen rund um die Nähtechnologie und stellt eine umfassende Wissensdatenbank zur Verfügung. Zudem können zahlreiche Details zu den Sewing-Produkten sowie eindrucksvolle Animationen zu Stichbildungsarten abgerufen werden.

Eine weitere Service-Neuheit ist das eigens von Groz-Beckert entwickelte und patentierte Qualitätsmanagement INH (Ideal Needle Handling). Dieses ermöglicht einen problemlosen und zeitsparenden Ablauf mit gebrochenen und beschädigten Nähmaschinennadeln und hilft dabei, den unterschiedlichen Vorgaben der Markeninhaber in einer einheitlichen Vorgehensweise gerecht zu werden. In Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt Groz-Beckert den passenden Prozess und stellt zudem die benötigten Arbeitsmittel zur Verfügung.