Groz-Beckert auf der SINCE 2013

09.09.2013

Shanghai/Albstadt: Groz-Beckert wird an der Shanghai International Nonwovens Conference & Exhibition (SINCE) von 23. bis 25. Oktober 2013 teilnehmen und die neuesten Highlights im Bereich Filznadeln und Düsenstreifen präsentieren. Die SINCE zählt zu den größten Nonwovens Fachmessen der Welt und dient den mehr als 400 Ausstellern aus 30 Ländern als Plattform für den Austausch über die Vliesstoffindustrie in Asien. Besucher finden den Groz-Beckert Stand P 20 in Halle H1.

Auf der SINCE präsentiert Groz-Beckert die neue EcoStar Filznadel als erstes Ergebnis der „Innovations-Initiative Nonwovens“. Die universelle Filznadel für nahezu alle Anforderungen ist ein besonderes Highlight im Nonwovens-Sektor: Im Vergleich zu Standardnadeln bietet sie eine verbesserte Oberflächenqualität des Endproduktes, eine höhere Lebensdauer verbunden mit einem reduzierten Energieaufwand und einem Fasertransport, der bei gleicher Effizienz eine geringere Einstichkraft aufweist.

Ein weiteres Thema ist die GEBECON®-Nadel, die eine gute Oberflächenbeschaffenheit im Endprodukt kombiniert mit bestmöglichen Bruchbiegeeigenschaften auszeichnet. Aufgrund ihrer hohen Stabilität und Elastizität eignet sich die Filznadel mit patentierter Technologie besonders für extreme Herausforderungen wie sehr hohe Produktionsgeschwindigkeiten.

Die neueste Ergänzung des Nonwovens-Sortiments ist die Twisted Filznadel. Die Nadel mit spezieller Nadelgeometrie bietet zahlreiche Vorteile, zum Beispiel eine gleichmäßigere Oberfläche und verbesserte Reißfestigkeit des Endprodukts, gesteigerte Produktionsgeschwindigkeit oder die mögliche Einsparung an Rohmaterial. Versuche unter anderem mit Entwicklungspartnern im Bereich der Herstellung von Automobiltextilien sowie Geotextilien zeigten vielversprechende Ergebnisse in Bezug auf die textilphysikalischen Eigenschaften.

Außerdem wird der neuentwickelte HyTec® D Jet Strip für wasserstrahlverfestigte Produkte vorgestellt. Dieser ist in Härte und Festigkeit bestmöglich an die Anwendung in Spunlace-Anlagen angepasst und bietet zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel Düsenkanten mit verbesserter Verschleißfestigkeit und reduzierten Energieaufwand. Für die konsequente Weiterentwicklung über den Standard hinaus steht der HyTec® GEBEDUR®-Düsenstreifen. Dank der GEBEDUR®-Beschichtung verfügt der Düsenstreifen über eine widerstandsfähige Oberfläche im Bereich der Kapillaren. Die daraus resultierende lange Einsatzzeit ermöglicht die Herstellung von Endprodukten mit homogenen Eigenschaften, und das über einen langen Zeitraum hinweg.