Groz-Beckert auf der SINCE 2015

13.04.2015

Albstadt, Deutschland/Shanghai, China: Von 13. bis 15. Mai 2015 findet die SINCE 2015 (Shanghai International Nonwovens Conference & Exhibition), die größte Nonwovens Messe Asiens, statt. Parallel öffnet auch die ANEX (Asia Nonwovens Exhibition and Conference) ihre Tore. Der Produktbereich Felting von Groz-Beckert stellt in der SINCE Halle 1, Stand P20 Produkte für die Herstellung von Hygiene- und Kosmetikartikel vor.

Hygiene- und Kosmetikartikel wie beispielsweise Wattepads werden meist durch Wasserstrahlverfestigung hergestellt. Groz-Beckert zeigt Ihnen auf der Messe eine alternative Möglichkeit dieser Endprodukte, das heißt, eine Kombination der Herstellungsverfahren Wasserstrahlverfestigung und Vernadelung. Für Anwendungen der Segmente Hygiene und Kosmetik bietet Groz-Beckert eine umfassende Auswahl an Nadeln als auch Düsenstreifen.

Aus dem Sortiment an Düsenstreifen können alle drei Ausführungen – HyTec® Standard, HyTec® GEBEDUR® und HyTec® D – zum Einsatz kommen. Groz-Beckert bietet Düsenstreifen in allen gängigen Dimensionen und Lochgeometrien an – sowie in unterschiedlichen Werkstoffen. Bereits der Standard-Werkstoff zeichnet sich durch hervorragende Korrosionsbeständigkeit aus. Der Werkstoff des Düsenstreifens HyTec® D verfügt über eine höhere Stabilität und ist dadurch bei der Handhabung noch besser geschützt. Die GEBEDUR®-Ausführung zeichnet sich durch eine spezielle Beschichtung aus und verfügt damit über eine widerstandsfähige Oberfläche im Bereich der Kapillaren.

Für die Vernadelung eignet sich die Groz-Beckert Kranznadel mit der auf dem Markt einzigartigen feinen Feinheit von 46 Gauge. Die hohe Maßhaltigkeit der Kerben und ein sehr geringer, exakt eingehaltener Kerbenabstand ermöglichen eine extrem gleichmäßige Fasererfassung bei der Vernadelung.