Groz-Beckert empfing Schüler der Schlossberg-Realschule zu Orientierungstagen

10.04.2017

Albstadt: An insgesamt drei Vormittagen im März hatten alle Sechstklässler der Schlossberg-Realschule die Chance, bei Groz-Beckert einen Einblick in die technische Ausbildung zu erlangen. Die Aktion ist Teil einer Kooperation zwischen Unternehmen und Schule und soll den Schülerinnen und Schülern die Entscheidung zwischen einem technischen oder nicht-technischem Schulfach erleichtern, die Ende der sechsten Klasse ansteht.

Am 9., 16. und 17. März waren jeweils zwischen 19 und 22 Schülerinnen und Schüler zu Gast im Ausbildungsbereich von Groz-Beckert. Betreut wurden sie von den technischen Auszubildenden des ersten Lehrjahres, die die Sechstklässler bei der Fertigung eines Stifthalters aus Metall anleiteten und unterstützen. Hierbei sammelten die Kinder erste praktische Erfahrungen mit Werkzeugmaschinen wie Bohr- und Drehmaschinen. Auch die Montage der kleinen Baugruppe führten die Schüler mit der Unterstützung der Azubis eigenständig durch.

Am Ende des Vormittags konnte jede Schülerin und jeder Schüler den eigenen Stifthalter mit nach Hause nehmen. Und das ein oder andere Kind konnte im Rahmen der Schnuppertage sicherlich von einem technischen Fach für die nächste Jahrgangsstufe überzeugt werden.