Das Gesundheits- und Bildungszentrum

Soziale Verantwortung zu übernehmen ist für Groz-Beckert seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Gesundheits- und Bildungszentrum (GEBIZ), das im September 2013 am Stammsitz in Albstadt eröffnet wurde, ist hierfür ein sichtbares Beispiel.

Für Groz-Beckert ist dies ein Handeln aus Überzeugung, denn Engagement für Bildung und Gesundheit liegt in der Verantwortung aller – auch in der Verantwortung von Unternehmen.

Mit dem Gesundheitsbereich fördert das Unternehmen das Wohlbefinden und die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begegnet aktiv den Herausforderungen des demografischen Wandels. Die Einrichtungen des Gesundheitsbereichs arbeiten Hand in Hand, womit ein integratives und ganzheitliches Konzept für Prävention und Rehabilitation – auch im Sinne des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) – gewährleistet ist.

Mit dem Bildungsbereich unterstützt Groz-Beckert eine familienfreundliche Unternehmenskultur, in der es jungen Familien erleichtert wird, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu realisieren – ein zentrales Thema in der Lebensplanung vieler Frauen und Männer.

Als Betreiber der verschiedenen Einrichtungen des GEBIZ hat sich Groz-Beckert erfahrene Partner mit entsprechendem Know-how an die Seite geholt.

Die Einrichtungen des Gesundheitsbereichs

Von der BKK Groz-Beckert über den werksärztlichen Dienst bis hin zum neu geschaffenen Vitalzentrum Malesfelsen finden sich alle Bereich rund um das Thema Gesundheit bei Groz-Beckert unter einem Dach.

Vitalzentrum Malesfelsen – Prävention & Training

Vitalzentrum Malesfelsen – Praxis für Physiotherapie

BKK Groz-Beckert

Werksärztlicher Dienst

Die Einrichtungen des Bildungsbereichs

Im Bildungsbereich findet sich neben der „Kita Malesfelsen" auch die private „Grundschule Malesfelsen" mit Ganztagesbetreuung, die eine eng aufeinander abgestimmte Einheit bilden.

Kita Malesfelsen

Private Grundschule Malesfelsen

Kennen Sie bereits unseren Newsletter?

Der Groz-Beckert Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden zu den neuesten Entwicklungen aus der textilen Welt. Sie wollen mehr erfahren? Melden Sie sich am besten gleich an.

zum Newsletter