Grundlagen der Vliesstofftechnologie - Vernadelungsprozess

Diese Schulung bietet einen Überblick über die Grundlagen der mechanischen Vliesverfestigung. Dabei erhalten Sie Grundkenntnisse im Bereich der Florbildung und der Vernadelung und lernen verschiedene Technologien der Vliesstoffverfestigung kennen. Außerdem erhalten Sie einen kurzen Einblick in die verschiedenen Methoden zur Veredelung von Vliesstoffen.

Damit bildet dieser Kurs eine hervorragende Basis für den Kurs 230 Grundlagen der Produkte für den Vernadelungs- und Strukturierungsprozess.

Vliesstofftechnologie
Grundlagen
130

Grundlagen der Vliesstofftechnologie - Vernadelungsprozess

Dauer

1 Tag (7 Stunden) (Präsenz Kurs)
08:00 - 16:00 Uhr MEZ

Teilnehmer

3 bis max. 10 Personen

Sprachen

Deutsch / Englisch

Termine
13.07.2022 Präsenz Kurs
22.09.2022 Präsenz Kurs
24.11.2022 Präsenz Kurs
Preis pro Person

450 Euro zzgl. MwSt.

Schulungsziele

  1. Sie erhalten einen kurzen Einblick in die Geschichte der Vernadelung
  2. Sie lernen die Grundfunktion im Bereich der Florbildung kennen – von der Faseraufbereitung, über deren einzelnen Prozesse sowie der notwendigen Werkzeuge und werkzeugführende Elemente bis zum fertigen und unverfestigten Flor
  3. Sie erhalten einen Einblick in die notwendigen Maschinenparameter für den Prozess der Vernadelung
  4. Sie erlangen Wissen zu den verschiedenen Technologien zur Vliesstoffverfestigung
  5. Sie erlangen einen Einblick in die Veredlung von Vliesstoffen anhand verschiedener Behandlungsmethoden

Zielgruppe

Dieser Kurs eignet sich erfahrungsgemäß für Einsteiger oder auch für Fachkräfte aus dem Vliesstoffbereich, die ihr vorhandenes Wissen auffrischen und erweitern möchten.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Allerdings empfehlen wir die Kombination mit den Kursen „Textile Kette“ und „Faserkunde“ sowie „Kardiertechnologie – mechanische Vliesbildung“.

Methodik

Die Schulung wird direkt im Vliesstofftechnikum an der Stapelfaservernadelungsanlage durchgeführt. Sie besteht aus einem interaktiven Vortrag mit vielen Praxisbeispielen direkt an der Anlage. Anschauungsmaterial, wichtige Werkzeuge und viele Anwendungsbeispiele runden das Training ab.

Dauer

1 Tag (7 Stunden) (Präsenz Kurs)
08:00 - 16:00 Uhr MEZ

Teilnehmer

3 bis max. 10 Personen

Sprachen

Deutsch / Englisch

Termine
13.07.2022 Präsenz Kurs
22.09.2022 Präsenz Kurs
24.11.2022 Präsenz Kurs
Preis pro Person

450 Euro zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Heike Dümeland

Heike Dümeland
Schulungsorganisation

Telefon +49 (0)7431 10-2528
E-Mail senden