Magazine Juli 2013

Aktuelle Informationen aus der textilen Welt

Funktionale und optisch perfekte Nähte

Auf der richtigen Spur mit Nähmaschinennadeln von Groz-Beckert

Insbesondere im Bereich Automotive wird größter Wert auf die perfekte Optik des Nahtbilds und die Funktionalität von Schließ- und Ziernähten gelegt. Ob luxuriöser Highend-Sportwagen oder alltagstaugliches Familienfahrzeug: Die Verarbeitung der Nähte muss bei allen Arten von Interieurmaterialien stimmen. Auch sicherheitstechnisch sind die Ansprüche an die Qualität der Nähte hoch. Mit Nähmaschinennadeln von Groz-Beckert entstehen Nähte, auf die Sie sich in jeder Hinsicht verlassen können!

Verschiedene Spitzen für verschiedene Nahtbilder

Nähte spielen an vielen Stellen in einem Auto eine entscheidende Rolle – sowohl optisch als auch aus funktionaler Sicht.

Auch wenn man sie nicht immer sofort bewusst wahrnimmt, sind Nähte im gesamten Innenraum eines Fahrzeugs zu finden: am Sitz, am Schaltknüppel, an der Innenverkleidung und sogar am Airbag. Während es beim Airbag auf eine reine Schließnaht ankommt, die sicherheitstechnisch perfekt sein muss, handelt es sich bei vielen anderen meist um Ziernähte, bei denen die perfekte Optik die größte Rolle spielt. Um das gewünschte Nahtbild zu erzielen, bietet Groz-Beckert verschiedene Schneidspitzenformen an, die eine optisch einwandfreie Naht im Leder erzeugen.

Ob eine nach rechts geneigte Naht (LR, SAN® 12 LR) oder eine geradliegende Naht (LL, S, DH, SD, SAN® 12 S): Mit den Schneidspitzen von Groz-Beckert genügen solche dekorativen Elemente den höchsten Ansprüchen. Zudem bietet Groz-Beckert mit der SD-Spitze, die einen Dreikant im äußersten Spitzenbereich aufweist, eine Lösung für multidirektionale Anwendungen.

Eine weitere Herausforderung bei der Herstellung von mobilem Interieur sind die vielen unterschiedlichen Materialien, die zum Einsatz kommen. Neben Leder und Kunstleder gibt es auch Maschenware und Materialkombinationen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht mit einer Schneidspitze vernäht werden können. Auch hier bietet Groz-Beckert mit den Spitzenformen R, RG und FFG drei Alternativen an, die eine perfekte Verarbeitung gewährleisten.

Gleichmäßige Nahtbilder mit der SAN® 12

Um ungleichmäßige Nahtbilder bei 2-Nadel-Dekorationsnähten zu vermeiden, bietet Groz-Beckert zwei Varianten der Sonderanwendungsnadel SAN® 12 an, die mittels einer speziellen Kolbenfläche eine exakte Ausrichtung der Schneidengeometrie erzielen: Eine gleichmäßige, gerade Naht wird erzeugt, wenn die SAN® 12 S-Nadel verwendet wird. Für ein harmonisches, geneigtes Nahtbild wird die SAN® 12 LR-Nadel eingesetzt – in diesem speziellen Fall nur auf der rechten Seite.

Höhere Produktivität mit der SAN® 5 GEBEDUR®

Beim Vernähen von sehr harten Materialien und Materialkombinationen müssen überdies diverse Anwendungsprobleme bewältigt werden:

  1. Nadelauslenkung
  2. Fehlstiche
  3. Stichlochverklebung
  4. Unsauberes Nahtbild

Mit der Sonderanwendungsnadel SAN® 5 GEBEDUR® konnte Groz-Beckert eine Nadel entwickeln, die genau diese Probleme vermeidet. Die speziell angepasste Nadelgeometrie führt zu einer verbesserten Schlingenführung und somit zu einer hohen Sicherheit gegen Fehlstiche – und zu einer idealen Schonung des Nähguts. Da eine extrem enge Stellung des Greifers zur Nadel möglich ist, wird auch die Greiferspitze optimal geschont. Zudem bietet die spezielle Titannitrid-Beschichtung (GEBEDUR®) einen hohen Schutz gegen Verschleiß und Beschädigungen an der Nadel. In Summe gewährleistet der Einsatz der SAN® 5 GEBEDUR®-Nadel eine hohe Produktivität durch weniger Stillstandzeiten und reduzierte Produktionskosten.

Groz-Beckert als zuverlässiger Partner

Mit diesen Innovationen und seiner langjährigen Erfahrung im Automotive-Bereich erfüllt Groz-Beckert die hohen Qualitätsanforderungen an automobiles Interieur. Mit ständigen Neu- und Weiterentwicklungen nimmt Groz-Beckert Trends auf und begleitet Maschinenbauer und Textilhersteller weltweit bei ihrer Realisierung. Die Anforderungen der nähenden Industrien bedient Groz-Beckert nicht nur mit dem hohen Innovationsgrad und der Qualität der Produkte. Mit dem Erfolgsfaktor SEWING5 (Supply, Solutions, Service, Superiority, Sustainability) ist Groz-Beckert in jeder Hinsicht ein zuverlässiger Partner für das gesamte Segment.

Weitere Fragen zur richtigen Nähmaschinennadel für Automotive-Anwendungen beantworten Ihnen gerne die Groz-Beckert Experten!