Magazine Juni 2020

Neue Ideen und neue Perspektiven

"Stillstand ist Rückschritt" das trifft auch, oder vielleicht sogar besonders, auf die Geschäftswelt zu. Um sich auf hartumkämpften Märkten zu behaupten und sich gegen Wettbewerber durchzusetzen, muss man sich abheben. Oft reicht es nicht eine Sache sehr gut zu machen. Es ist wichtig sich weiterzuentwickeln und sich nicht auf dem Gewohnten und Bekannten auszuruhen. Die Beiträge in diesem Newsletter befassen sich alle auf die ein oder andere Weise mit genau diesem Thema.

Manchmal reicht es schon, eine bereits bekannte Situation aus einer anderen Perspektive zu betrachten, wie ein Groz-Beckert Kollege im Homeoffice entdeckt hat. Wenn man seine gewohnte Umgebung etwas genauer betrachtet, ist man schnell überrascht, was man im Alltag alles übersieht, weil es als selbstverständlich hingenommen wird. Bei Innovationen oder umfangreichen Änderungen braucht man hingegen manchmal etwas mehr Unterstützung und Input von außen. Perfekt, wenn es dann dafür die passende Arbeitsumgebung gibt. Und hat man sich erst einmal in neue Gebiete vorgewagt, heißt es Potenziale nutzen und weiter ausbauen.

In diesem Sinne: Alles neu macht – in diesem Fall – der Juni.

Lassen Sie sich inspirieren. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Knitting: Das Santoni Materials Experience Center (MEC)

Alles ist möglich: Aus Ideen Wirklichkeit werden lassen – dazu möchte Santoni Shanghai mit dem Materials Experience Center beitragen. Im Knitting-Artikel dieses Magazines stellen wir Ihnen die Werkstatt für kreatives Arbeiten von Santoni vor.

Weaving: Homeoffice trifft Gewebe

Mit anderen Augen: Im Weaving-Artikel dieses Magazines berichtet ein Groz-Beckert Mitarbeiter von seinen außergewöhnlich gewöhnlichen Entdeckungen im Homeoffice.

Felting: Pssst…Vliesstoffe für akustische Anwendungen

Die Ohren gespitzt: Lärm begegnet uns im Alltag überall, ob privat oder beruflich, ob zu Hause oder unterwegs. Im Felting-Artikel dieses Magazines erfahren Sie, wie Vliesstoffe einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Ihre Umgebung dank Schalldämmung und -dämpfung angenehmer zu gestalten.

Carding: 5 Jahre Groz-Beckert Carding – ein Rückblick

Wie die Zeit vergeht: Mit einer Akquise legte Groz-Beckert im Mai 2015 den Grundstein für den Produktbereich Carding. Seitdem hat sich einiges getan. Lesen Sie im Carding-Artikel dieses Magazines, wie sich der Bereich nach seinem Start auf der ITMA 2015 in Mailand auf den Gebieten Know-how, Lager- und Vertriebsadministration sowie Service und Produktportfolio entwickelt hat.

Sewing: Produkte für die Buchbinderei

Neu im Sortiment: Groz-Beckert erweitert sein Produktionsprogramm um ein weiteres Segment und bietet ab sofort verschiedene Produkte für die maschinelle Buchbinderei an. Im Sewing-Artikel dieses Magazines werden das Buchbinden und die entsprechenden Produkte vorgestellt.